Sonntag, 9. Mai 2010

FUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFT

Noch 32 Tage bis zur WM!  Mit der Tatsache des nahenden großen Ereignisses wird man täglich mehrmals konfrontiert; ist man nun Fußballfan - oder Gärtnerin. Auch ist es unerheblich, ob man “dem ganzen Rummel” skeptisch gegenübersteht - oder sich willig von der Begeisterung mitreißen läßt.

Unbeteiligt ist niemand.

Über das Ereignis selbst und damit verbundene Faktoren wie z.B. diverse Bauwerke,  Ticketpreise oder persönliche Sicherheit berichtet die Weltpresse ausführlich und regelmäßig.

Und inmitten all dieser Erwartungen und Befürchtungen, Pläne und Prognosen, steht... nein, nicht König Fußball! Sondern der Mensch - auch der kleine.




Spätnachmittag. Die Sonne neigt sich den nahen Hügeln zu. Ihre weichen, goldenen Strahlen lassen das bunte Blattwerk des wilden Weins noch intensiver leuchten. Wunderschön! Die Kamera ist zur Hand...

“Das sieht aber schön aus!” Ich drehe mich zum Zaun. Ein stark mitgenommener Fußball nebst Spielern beobachten mein Vorgehen interessiert.

“Na, habt ihr wieder trainiert?”
“Nur ein bißchen. Wirst du dir auch ein Spiel anschauen?”
“Ich weiß noch nicht, Temba. Und wie ist es mit dir?”
“Ich möchte gerne! Aber die südafrikanische Mannschaft - was ist, Koketso?”
“Die Sundowners sind sehr gut, sagt mein Vater!”
“Es geht doch gar nicht um die Sundowners.  Aber Du bist ja ein Mädchen, davon verstehst Du nichts.”
“Versteh’ ich doch! Und wenn ich größer bin, werde ich Mitglied in der Damenmannschaft unserer Schule!”
Wieherndes Gelächter.

“Aber selbstverständlich wird Koketso dies tun”, unterstütze ich meine Geschlechtsgenossin. “Sie wird tüchtig trainieren, und sehr gut werden.”

“Ja!” Koketso’s Augen leuchten. “Kannst Du von mir auch ein Foto machen - mit Fußball?”

1 Kommentar:

  1. Liebe Clara,
    ach wie süß die Kleine. Sie wird bestimmt mal eine sehr erfolgreiche Fußballerin! Ich habe Dich ja schon längere Zeit bei meinen Lieblingsblogs verlinkt, bekam aber bislang nie eine Meldung, wenn Du einen neuen Beitrag geschrieben hast - das ist seit heute auf einmal anders. Nur falls Dich das interessiert. Vielen Dank übrigens für deine Email - ich habe mich noch nirgendwo in diese Liste als regelmäßige Leserin eingetragen, wüßte auch nicht warum. Aber sei Dir sicher, ich bin regelmäßig auf Deiner Seite unterwegs ;-)! Liebe Grüße in die Ferne, Gartenliesel

    AntwortenLöschen