Sonntag, 28. August 2011

EIN BLICK ZURÜCK...



 Seit Anfang August bin ich wieder zu Hause.  Es war echt gut, Zeit mit Familie und Freundinnen zu verbringen, daran änderte auch die enttäuschende sommerliche Wettersituation nichts. 

 Mein Kochkurs bei der VHS, „Traditionelle Küche Südafrikas“ ging gut über die Bühne – sicherlich nicht zuletzt  der Teilnehmer(innen) wegen.  Ich war etwas überrascht von ihrer Selbstständigkeit und Bereitwilligkeit, sich ‚etwas sagen zu lassen‘. 

Es ist meine Absicht, diesen Kurs auch im nächsten Jahr wieder anzubieten; natürlich mit einem neuen traditionellen Menü. 
 Zu den Höhepunkten dieser schönen Tage gehörten meine Geburtstagsfeier im Kreise von Familie und den erwähnten Freundinnen, bei  herrlichstem Sommerwetter – doch, in der Tat!   Konnte ja mein Glück selbst kaum fassen:  Ein Juli-Tag wie im Bilderbuch; blauer Himmel, Wattewölkchen.  Es folgte ein Sommerabend,  perfekt gemacht zum  'draußen sitzen‘ – bis nach Mitternacht!  Und schon tags darauf wieder Regen!  Der geplante Wald-
spaziergang fiel buchstäblich ins Wasser.



An den Besuch eines Holiday-Parks erinnere ich mich ebenfalls gerne  zurück.  Obwohl  mein Mut nur zur Mitfahrt der gemütlicheren Gefährte ausreichte….   Und die schöne elsässische Stadt Straßburg wurde wieder zum Treffpunkt mit meiner  langjährigen Schweizer Freundin; wir lernten uns einst in Johannesburg kennen.


Aber nun ist es höchste Zeit, meinen Garten hier in Pretora für den Frühling vorzubereiten!









Fotos:
1 - Die Tasse Kaffee im Garten...
2 - Im Holiday-Park
3 u. 4 - 'unser' Straßburg!