Dienstag, 27. April 2010

HERBST

Seit etwa zwei Wochen schon regnet es - täglich!

Dies ist nicht ungewöhnlich für diese Jahreszeit. Der Herbstregen ist willkommen, denn er bereitet das Land auf den Winter vor - in unserer Region ist dies die regenlose Jahreszeit.

Dennoch : Lästig ist es schon! (Manche Leserin im “hohen Norden” wird nun schmunzeln....)

Ich hatte mit dem Ausheben eines schmalen Hügelbettes im Gemüsegarten begonnen, als der Regen begann.  (Nachdem dieses System bei den Rosen sowie den robusten Shasta-Margariten so gut angekommen ist bin ich neugierig, wie der Nutzgarten darauf reagiert...)

 Diese und andere Gartenarbeiten müssen nun warten, bis die Erde wieder etwas trockener ist.




 
Eine gute Ausrede, um Ludwig’s Rosenfarm wieder einmal einen Besuch abzustatten! Natürlich hatten auch dort die Rosen unter dem Dauerregen gelitten, das war nicht zu übersehen. Auch meine "Babette" präsentierte sich nicht in gewohnter Schönheit; sie wirkte verstimmt und etwas traurig.

Eine kleine Auswahl der heutigen Aufnahmen möchte ich dennoch vorstellen.

Und selbstverständlich wurde die Heimfahrt erst angetreten, nachdem ich ein Stück von Heike’s leckerer und liebevoll servierter Zitronentorte gekostet hatte!


1 Kommentar:

  1. You're so awesome! I don't suppose I've read through anything like that before. So great to find another person with some original thoughts on this issue. Really.. many thanks for starting this up. This site is one thing that's needed on the
    web, someone with a little originality!
    My blog ; nico-landgraf.de

    AntwortenLöschen